jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
18.03.2013 / Schwerpunkt / Seite 3

Streit um Land

Neues altes Konfliktpotential im ostmalaysischen Sabah

Seit dem 11. Februar herrscht Mißstimmung zwischen den südostasiatischen Nachbarländern Malaysia und den Philippinen. Die Diplomaten in den Hauptstädten Kuala Lumpur und Manila sind bemüht, die ansonsten reibungslosen nachbarschaftlichen Beziehungen wieder ins Lot zu bringen. Grund für die Mißstimmung: An jenem Tag waren zwischen 100 und 300 – teils bewaffnete – Mitglieder (beide Seiten geben da unterschiedliche Zahlen an) der Königlichen Armee des Sultanats von Sulu mit Motorbooten in Lahad Datu und anderen Orten Sabahs angelandet. Sie seien gekommen, ließ Sultan Jamalul Kiram III. durch seinen Sprecher verkünden, ihre seit langem bestehenden Landbesitzrechte durchzusetzen.

Bislang sind nach unterschiedlichen Berichten zwischen 66 und annähernd 100 Menschen bei den Auseinandersetzungen ums Leben gekommen. Während die malaysischen Behörden diese Ereignisse herunterspielen und bereits von einem Rückzug der Anh...

Artikel-Länge: 2896 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €