Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Montag, 17. Februar 2020, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
05.03.2013 / Kapital & Arbeit / Seite 1

Schweizer für Initiative gegen »Abzocker«

Mehr Macht den Aktionären: 68 Prozent Zustimmung für Sanktionen bei überzogenen Managersalären

Die Eidgenossen haben sich mit deutlicher Mehrheit für die Abschaffung von überzogenen Prämienzahlungen und Abfindungen für Manager gewandt. Bei einer Volksabstimmung hätten sich 68 Prozent für eine Initiative gegen Abzockerei ausgesprochen, mit der Aktionäre börsennotierter Unternehmen in Zukunft über die Bezahlung der Geschäftsleitung und des Aufsichtsrates entscheiden sollen, berichtete der Schweizer Rundfunk (SRF). Ein goldener Handschlag soll dadurch ebenso verboten werden wie Prämien bei Fusionen. Wer dagegen verstößt, muß mit hohen Geldbußen und sogar mit einer Gefängnisstrafe rechnen.

Zuletzt hatte der...

Artikel-Länge: 1945 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Endspurt der Aktion »Dein Abo zur rechten Zeit«: jetzt bestellen!