75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.02.2013 / Feuilleton / Seite 12

Am Ort der Handlung

Hans Werner Henzes »El Cimarrón« in Kuba uraufgeführt

Volker Hermsdorf, Havanna
Im Rahmen der Buchmesse in Havanna kam am Freitag die Komposition »El Cimarrón« von Hans Werner Henze (1926–2012) zur kubanischen Uraufführung. Verfaßt hat Henze dieses Rezital 1969/70 in Kuba. Er hatte damals einen Lehrauftrag in Havanna angenommen, nachdem seinem Che Guevara gewidmeten Oratorium »Das Floß der Medusa« 1968 in Westberlin die Aufführung versagt geblieben war.

Henze lernte auf der Insel den Schriftsteller Miguel Barnet kennen. Der hatte die Lebensgeschichte des Afrokubaners Esteban Montejo niedergeschrieben, der vom Sklaven zum Kämpfer für die Unabhängigkeit des Landes geworden war. Ein geflohener Sklave wird in Kuba »El Cimarrón« genannt, und so heißt auch Barnets Biographie von 1966. Auf dieser Grundlage schrieb ein gemeinsamer Freund von Henze und Barnet, Hans Magnus Enzensberger, das Libretto. 33 Jahre nach seiner Fertigstellung erklang das Werk...

Artikel-Länge: 2740 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €