Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
18.02.2013 / Feuilleton / Seite 12

Musik zur Unzeit

Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand

René Hamann
Schön, wenn die Vergangenheit so gut sortiert ist. Im »Rumpsti Pumsti«, halb Galerie, halb Plattenladen für Kunstkacke auf Vinyl, hängen alle deutschen Nummer-1-Singles zwischen Dezember 1953 und 1993, als »What is Love« von Haddaway die letzte »exklusiv als Vinyl-Schallplatte« veröffentlichte Nummer 1 der deutschen Charts war (nach eigenen Recherchen hat »What is Love« nie Platz 1 geschafft – jedenfalls nicht bei Media Control. Nummer 2 war die höchste Plazierung, dort hielt sich das Stück allerdings zehn Wochen; lediglich in der Jahresendabrechung 1993 hat das Stück gewonnen).

Aber wie dem auch sei: Es sieht schön und wohlgeordnet aus in den hinteren Räumen der Galerie in der hinteren Weserstraße in Berlin-Neukölln; ein Blick in die deutsche und in die eigene Geschichte und ein Blick in die in der Tat »furchterregendste Schallplatten-Sammlung Deutschlands«, die Mario Passarotto gehört. Sammeln als Kunst: 430 Schallplatten, davon habe ich circa 25...

Artikel-Länge: 4169 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!