3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
11.02.2013 / Feuilleton / Seite 12

Musik zur Unzeit

Plattenbörsenblues

Frank Schäfer
Sonntag morgen kurz vor elf. Eine Hundertschaft schlecht gelaunter, sichtlich ungewaschener Nikotinsüchtiger war mit Triefaugen vor die Stadthalle gepilgert, um vorm Eingang eine ansehnliche Schlange hinzulegen. Volle Nerdpower! Eben hatten sie noch bis zum Zapfenstreich an verquanzten Szenetresen gelehnt und sich über Remasters, Box-Sets, 180-Gramm-Vinyls und Mint-Qualitäten ausgetauscht – austauschen heißt hier soviel wie: Messer wetzen –, jetzt standen sie bereits wieder ihren Mann an der kalten, zugigen Plattenbörsenfront.

Mein Schwager Hotte ist teilnehmender Beobachter dieses Stammes. Unlängst hatte er sich im Schlaf einen Meniskusabriß zugezogen – keine Ahnung, was er so nachts träumt! Letzte Woche wurde er operiert und humpelt seitdem auf Krücken einher. Für den Sonntagmorgen hat er mich nun als Fahrer und Kofferträger verpflichtet, falls doch wieder Seven-Inches dutzendweise wegzuschaffen wären. Die Chancen standen nicht schlec...

Artikel-Länge: 4524 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €