Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
08.02.2013 / Inland / Seite 4

Pressefreiheit angemahnt

Nach Durchsuchungsaktion bei Journalisten: Staatsanwaltschaft rudert zurück. Harsche Kritik von »M31«-Bündnis und hessischer Linksfraktion

Markus Bernhardt
Die öffentliche Empörung über die von der Polizei bei Fotojournalisten durchgeführten Durchsuchungen reißt nicht ab. Die Beamten hatten am Mittwoch mehrere Privatwohnungen in verschiedenen Bundesländern – unter anderem Berlin, Nordrhein-Westfalen und Hessen – gestürmt und Hunderte Kopien von Fotoaufnahmen, die sich auf den Computern der betroffenen Bildreporter befanden, angefertigt. In mindestens einem Fall wurde der Laptop eines Fotografen beschlagnahmt.

Die Beamten waren unter anderem auf der Suche nach Bildmaterial, welches Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Teilnehmern des antikapitalistischen Aktionstages »M31« zeigen könnte, der am 31. März vergangenen Jahres in Frankfurt am Main durchgeführt wurde. Infolgedessen hatte die Frankfurter Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen »versuchten Totschlags« gegen Unbekannt eingeleitet, da ein Poli...

Artikel-Länge: 2726 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!