3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
05.02.2013 / Titel / Seite 1

Straße frei für Waffen-SS

Sächsische Justiz erteilt Fans von Nazidevotionalien staalichen Segen: Ermittlungen wegen Tragens faschistischer Uniformen eingestellt

Markus Bernhardt
In Sachsen ticken die Uhren bekanntlich anders als im Rest der Republik. Wenn jedoch am hellichten Tage Militärfetischisten in Fahrzeugen und Uniformen von Wehrmacht und in mindestens einem Fall auch der Waffen-SS durch eine sächsische Kleinstadt paradieren, ist ganz offensichtlich etwas faul im Freistaat. So geschehen bei einem »Festumzug « anläßlich des »21. Tages der Sachsen«, der bereits Anfang September vergangenen Jahres in der Unistadt Freiberg stattfand. Schon 2011 waren die Militaristen beim »Tag der Sachsen« in Kamenz dabeigewesen und dafür sogar von den Stadtoberen mit 535,48 Euro bezuschußt worden. »Drei tolle Tage von Sachsen für Sachsen« auf insgesamt »17 Bühnen und in vielen Erlebniszentren« hatten die Freiberger Organisatoren versprochen. Über eine halbe Million Menschen hatten das Spektakel samt dem dazugehörigen »Festumzug« damals besucht.

Nun wurde bekannt, daß die sächsische Justiz ein Ermittlungsverfahren gegen die »Interessengemeins...

Artikel-Länge: 3253 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €