Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. August 2020, Nr. 181
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
02.02.2013 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Hohle Welt in Britz

In dem Berliner Stadtteil trifft sich das Neuschwabenland-Forum. Eine Gruppe von Esoteriknazis mit einer ganz erstaunlichen Bandbreite an phantastischen Weltverschwörungsmodellen. Ein Besuch

Daniel Bratanovic
Er haßt Schnee. Beim bloßen Anblick bekommt er eine Erkältung. Keine guten Voraussetzungen im winterkalten Berlin. Dr. Axel Stoll ist nicht in Bestform. Immer wieder unterbricht ein bellendes Husten seine Ausführungen. Dabei hat er Wichtiges zu sagen: »Nonkonventionelle und konventionelle Waffensysteme in der heutigen Zeit«, heißt sein Referatsthema am heutigen Abend. Einzig das schneidig-zackig hervorgepreßte »Silentium!«, mit dem Stoll anzuheben pflegt, um die Anwesenden zur Räson zu rufen, gerät nicht zum Krächzen.

Der Ruhebefehl eröffnet das 242. Treffen des Neuschwabenland-Forums. Von ihm sagt sein Spiritus rector, der promovierte Naturwissenschaftler Stoll, es sei eine »militärischen Organisation«. Die rund 20 Kombattanten dieser Kampfgruppe allerdings sind, von Ausnahmen abgesehen, jenseits der Sechzig und dickleibig. Seinen Namen verdankt das Forum einer Region in der Antarktis. Deren Bezeichnung wiederum leitet sich von der »Schwabenland« ab, de...

Artikel-Länge: 12346 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €