Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
26.01.2013 / Ausland / Seite 7

Revolution weiterführen

Ägypten: Spannungen beim Gedenken an 25. Januar, dem Beginn der Proteste, die zum Sturz des Diktators Mubarak führten

Karin Leukefeld, Damaskus
Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen wurde am Freitag in Ägypten mit Demonstrationen, Versammlungen und Reden an den Beginn der Revolution des 25. Januar 2011 erinnert. Das Gedenken fand allerdings unter sehr verschiedenen Vorzeichen statt. Während die regierende Muslimbruderschaft lediglich zu einer Versammlung in einer Moschee in unmittelbarer Nähe des Amtssitzes von Präsident Mohamed Mursi aufgerufen hatte, mobilisierten Oppositionsgruppen landesweit zu Protesten gegen den Präsidenten.

Bei einer Rede am Donnerstag anläßlich des Geburtstages des Propheten Mohammad hatte Mursi dazu aufgerufen, den Jahrestag des Beginns der Revolution »zivilisiert und friedlich« zu begehen. Das Innenministerium hatte die höchste Sicherheitsstufe ausgerufen, martialisch gekleidete Einsatzkräfte waren auf den Straßen im Einsatz.

Mohammed ElBaradei, einer der bekannten Oppositionsführer, forderte am Donnerstag per Internetvideo alle Oppositionellen auf, »überall in Ägypt...



Artikel-Länge: 3647 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €