75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.01.2013 / Inland / Seite 5

Schrottsammler vor dem Aus?

Sinti und Roma beklagen Diskriminierung bei der Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes

Nick Brauns
Tausende Schrott- und Altstoffsammler in Deutschland bangen um ihre berufliche Existenz. Der Grund ist das seit einem halben Jahr gültige Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG), das die umweltverträgliche Entsorgung von Abfällen in den Kommunen regeln soll. Seit Juni 2012 müssen gewerbliche Sammler ihre Sammlungen in den Landkreisen anmelden und nachweisen, daß sie effektiver als die Kommunen selbst arbeiten. Die Kommunalbehörden können ihnen die Sammlung in Privathaushalten untersagen oder unter Auflagen stellen, wenn ein öffentliches Interesse daran besteht. Viele Sammlerfamilien, aber auch Fachverbände der Entsorgungsbranche klagen inzwischen, daß ihnen die Ausübung ihres Gewerbes durch die willkürliche und schikanöse Umsetzung des KrWG unmöglich gemacht wird.

Besonders betroffen sind Sinti und Roma, die bis zu 80 Prozent der rund 60000 fahrenden Schrottsammler stellen. Da ihnen der Einstieg in Lehrberufe aufgrund rassistischer Diskriminierung, aber auch d...

Artikel-Länge: 5292 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €