75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.01.2013 / Sport / Seite 16

»Die NADA sollte unabhängig sein«

Nach Armstrong ist vor Armstrong: Politik und Deutscher Olympischer Sportbund haben zu wenig Interesse am Antidopingkampf. Ein Gespräch mit Fritz Sörgel

Ben Mendelson
Fritz Sörgel ist Dopingexperte aus Heroldsberg bei Nürnberg. Dort leitet er das Institut für Biomedizinische und Pharmazeutische Forschung.

Über DDR und Doping wird nonstop geredet. Wer spritzte im Westen?

Freiburg war gewissermaßen das Dopingzentrum der BRD, dort waren ­Joseph Keul und Armin Klümper sehr aktiv. In neuerer Zeit wurden schwere Vorwürfe wegen fortgesetzten Epo- und Blutdopings bekannt, die überraschenderweise aber nicht zu einer erwarteten Verurteilung der verantwortlichen Mediziner führten. Bei Prof. Klümper waren quasi alle damaligen Spitzensportler in Behandlung. Ich auch, obwohl ich kein Spitzensportler war. Ich hatte einen Kreuzbandriß im Knie, und er gab mir eine lange Liste von Mitteln, die mir ins Knie gespritzt werden sollten, darunter radioaktive Stoffe – haarsträubend! Er behandelte auch die Siebenkämpferin Birgit Dressel. Ihr wurde alles mögliche verabreicht, 1987 starb sie an einem allergischen Schock.

Wurden im Westen au...


Artikel-Länge: 7546 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €