3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.01.2013 / Ausland / Seite 8

»Die Demokratie ist heute von innen heraus bedroht«

In Israel wird am 22. Januar ein neues Parlament gewählt – es droht ein weiterer Rechtsruck. Ein Gespräch mit Shulamit Aloni

Raoul Rigault
Shulamit Aloni (83) ist Schriftstellerin, Mitbegründerin der israelischen Friedensgruppe »Peace Now«, Trägerin des Israel-Preises und ehemalige Erziehungsministerin. Von 1965 bis 1996 war sie Knessetabgeordnete, erst der Arbeitspartei und dann der linkszionistischen RaZ bzw. Meretz

Am 22. Januar finden in Israel vorgezogene Neuwahlen statt. Die Umfragen sagen einen Rechtsruck der Wählerschaft voraus. Teilen Sie diese Einschätzung?

Was mich ängstigt und in bezug auf die Zukunft meines Landes und seine demokratische Verfassung pessimistisch stimmt, ist der Charakter dieser Rechten, ihre ultranationalistische Ideologie, ihre rassistischen Züge und eine verbale Gewalt, die häufig Wegbereiter für eine physische Gewalt gegen alle ist, die als »Feind« betrachtet werden. Es ist die Rechte, die meint, sie könne die Palästinenserfrage mit Waffengewalt lösen und in deren Vokabular Wörter wie Dialog, Zusammenleben oder Respekt gegenüber denen, die anders sind als man...

Artikel-Länge: 4250 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!