3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.01.2013 / Feuilleton / Seite 12

Er braucht das

Vorteile männlichen Stumpfsinns: »Der Geschmack von Rost und Knochen« in einem französischen Kinofilm

Peer Schmitt
Den Geschmack von Rost und Knochen spürt der Boxer im Mund, wenn er in die Fresse kriegt. Bestimmt nicht angenehm, aber dann auch wieder nicht so unangenehm, daß er nie wieder boxen würde. Er gewöhnt sich dran. Er braucht das. Bekanntlich macht »Rost« (Eisenoxid) das Blut rot. Blut und Knochen also, beides knapp unter der Haut: Das »Innenleben« hat den Geschmack von ’nem Schlag in die Fresse. So erklärt sich der Titel von Jacques Audiards neuem Film.

Letztlich wird eine Art Liebesgeschichte erzählt, allerdings eine der schweren Deformationen des »Innenlebens« wie des Körpers, der dieses »Innen« bereithält. Eine Liebesgeschichte zwischen einem zunächst gescheiterten Kampfsportler, der sich als Türsteher, Wachmann und mit illegalen Freestyle-Kämpfen durchschlägt, immer schon über der Grenze zur Kleinkriminalität, und einer Frau, die in einem Marinezirkus die großen, gefährlichen Schwertwale – Orcas – trainiert und dabei einen schweren Arb...

Artikel-Länge: 6581 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!