3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. August 2020, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
02.01.2013 / Thema / Seite 10

Mühsam gen Westen

Hintergrund. Vor 20 Jahren wurde die Slowakische Republik gegründet. Nach der Auflösung der Tschechoslowakei beschritt das Land einen Weg zwischen neoliberaler Anpassung und Erhaltung sozialer Ansprüche

Hannes Hofbauer
Was von Berlin aus wie ein fernes, osteuropäisches Land erscheint, ist von Wien gerade einmal 50 Kilometer Luftlinie entfernt. Eisenbahnverbindungen links und rechts der Donau verbinden Bratislava mit der österreichischen Hauptstadt, die bis zum Ende der Monarchie im Jahre 1918 sogar auch mit der Straßenbahn erreichbar war.

Von den fünfeinhalb Millionen Einwohnern, die zwischen Tatra und Donau leben, sind knapp zehn Prozent Ungarn, die Schätzungen über den Anteil der Roma-Bevölkerung reichen von 300000 bis 500000.

Deutsche Medien kommen oft monatelang ohne Berichterstattung über das kleine Land aus, interessant wird es meist nur dann, wenn für Berlin bzw. Brüssel mißliebige Politiker parlamentarische Mehrheiten finden. Die politisch nach westlichen Kriterien nur schwer einzuordnenden Vladimír Meciar und Robert Fico wurden von diesen Demokratiewächtern als Outcasts betrachtet. Gleichwohl haben die beiden in ihren Funktionen als Ministerpräsidenten die En...



Artikel-Länge: 17541 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €