Gegründet 1947 Dienstag, 21. Januar 2020, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
31.12.2012 / Abgeschrieben / Seite 8

Blockadepolitik gegen Kuba beenden

Die Österreichisch-Kubanische Gesellschaft veröffentlichte am Sonnabend einen offenen Brief an die am 1. Januar 2013 beginnende irische EU-Ratspräsidentschaft. Darin fordern Vertreter der Kuba-Solidaritätsbewegung aus 18 europäischen Ländern das Ende der Blockadepolitik gegen Kuba:

(…) Wie Sie wissen, setzte die US-Administration vor 50 Jahren eine Blockade gegen Kuba in Kraft. Vor 16 Jahren wurden die Blockadegesetze durch die damalige US-Regierung noch weiter verschärft; vor zehn Jahren wurde ein Gefangenenlager, in welchem momentan mehr als 700 Menschen interniert und nach wie vor Folter ausgesetzt sind, von den USA in der Guantánamo-Bucht auf kubanischen Territorium errichtet. Seit mehr als 50 Jahren versucht die US-Administration, die legitime kubanische Regierung und das politische System, welches sich die Kubanerinnen und Kubaner gewählt haben, zu stürzen.

Die EU verfolgt seit nunmehr 15 Jahren di...


Artikel-Länge: 2868 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €