Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Freitag, 21. Februar 2020, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
31.12.2012 / Inland / Seite 5

Zeiten bleiben stürmisch

Werftenkrise in Norddeutschland. Konkurrenz aus China dauert an. Landeshilfen gibt es nur selten. Zukunftsmarkt Offshore-Windanlage ist unsicher

Mirko Knoche
Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern teilen nicht nur eine gemeinsame Grenze, sondern auch ein ähnliches Schicksal. In allen drei Bundesländern kämpfen insolvente Werften um ihr Überleben. Es handelt sich dabei nicht um Fossilien aus der Zeit des Containerschiffbaus, sondern um Hersteller moderner Produkte. Doch auch im Hochtechnologiesektor schläft die Konkurrenz nicht, erst recht nicht die asiatische. Ob und wie sich die Sietas-Werft in Hamburg, die Nordseewerke in Emden und die P+S Werften in Stralsund und Wolgast aus den stürmischen Zeiten heraus manövrieren werden, ist größtenteils nicht absehbar.

Wie nahe Erfolg und Mißerfolg beieinander liegen, zeigt ein Beispiel aus Vorpommern. Die zu den insolventen P+S-Werften gehörende Peene-Werft in Wolgast hat sich im Bau von Militärschiffen und im Wartungsbetrieb bewährt. Um die bisherige Rüstungskooperation bei Fregatten und Korvetten unter einem Dach zusammenzuführen, hat die Bremer Lürssen-G...

Artikel-Länge: 4008 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €