75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.12.2012 / Inland / Seite 2

»Datenbasis der Statistiker ist grob falsch«

Keiner weiß, wie groß die Bevölkerung in Deutschland tatsächlich ist. Ein Gespräch mit Gerd Bosbach

Ralf Wurzbacher
Gerd Bosbach ist Professor für Statistik, Mathematik und Empirische Wirtschafts- und ­Sozialforschung an der Hochschule Koblenz, Standort Remagen, und Koautor des Buches »Lügen mit Zahlen: Wie wir mit Statistiken manipuliert werden« (www.luegen-mit-zahlen.de)

Laut einer Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB) gehört Deutschland mit einer Geburtenziffer von 1,39 Kindern pro Frau weiterhin zu den Schlußlichtern in Europa. Dabei sollten doch Eltern- und höheres Kindergeld eigentlich zum Gebären animieren. Warum verpuffen all diese Maßnahmen?

Zunächst einmal ist auf die Zahl 1,39 kein Verlaß. Im Vorjahr gab es eine Art Volkszählung, weil keiner weiß, wie groß die Bevölkerung in Deutschland wirklich ist. Schätzungen besagen, daß hierzulande 1,2 Millionen Menschen weniger leben, als bislang angenommen. Vermutlich ist die Fehlzahl sogar noch größer. Das hat Auswirkungen auf alle demogra...

Artikel-Länge: 4699 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €