Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2019, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
18.12.2012 / Ansichten / Seite 8

»Sachsensumpf«-Behörde des Tages: Staatsanwaltschaft

Sächsische Behörden genießen den Ruf, es mit Grund- und Freiheitsrechten nicht genau zu nehmen. Wer das Zusammenspiel zwischen der rechtslastigen Sächsischen Staatsregierung und den Justizbehörden des Freistaates kritisiert, wird rasch Opfer von Kampagnen und Prozessen. In der Vergangenheit traf es vor allem Landtagsabgeordnete und Journalisten, derzeit sind mal wieder Gegner von Neonazis dran.

Innerhalb des üblichen sächsischen Rahmens hielt sich die Staatsanwaltschaft Bautzen noch, als sie Strafanzeigen gegen jene Staatsanwälte und Richter, die Funkzellenabfragen im Februar 2011 verlangt bzw. genehmigt hatten, fallenlie...

Artikel-Länge: 1981 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €