75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.12.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Mit dem Bruder des Präsidenten

Barinas bestätigt Adán Chávez im Gouverneursamt

Modaira Rubio, Barinas
Die Landkarte Venezuelas hat sich bei den Regionalwahlen am Sonntag »rojo, rojito« gefärbt: rot, knallrot. In 20 der 23 Bundesstaaten konnten sich Kandidaten der Vereinten Sozialistischen Partei (PSUV) durchsetzen und der Opposition somit fünf Bundesstaaten abjagen: Táchira, Carabobo, Nueva Esparta, Monagas und vor allem Zulia, die erdölreiche Provinz im Westen des Landes. Gerade der Verlust dieser Region, die von den Chavistas noch nie gewonnen werden konnte, ist eine schwere Schlappe für die Opposition. Diese hatte im Vorfeld der Wahlen als Ziel ausgegeben, zumindest sechs Bundesstaaten unter ihrer Kontrolle zu behalten und vor dem Hintergrund der Erkrankung des Präsidenten auch gehofft, in anderen Regionen Boden gutzumachen.

Die Realität hat solche auch von rechtsgerichteten Medien geschürte Hoffnungen hinweggefegt. Die Bevölkerung stimmt bei den Regionalwahlen für Kandidaten, die sich für eine Umsetzung des sozialistischen Regierungsprogramms ausgesp...

Artikel-Länge: 4118 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €