75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.12.2012 / Fotoreportagen / Seite 4 (Beilage)

Keine Show für die Medien

Venezolaner hoffen auf Genesung ihres Präsidenten und unterstützen weiter die Revolution. Fotoreportage von Claudia Schröppel

André Scheer
Auf den Plätzen der Städte Venezuelas kommen seit Tagen Tausende Menschen mit brennenden Kerzen zur Andacht zusammen. Die Regierung in Caracas ruft ihre Bürger zu Gebeten auf, und selbst die Armeeführung versammelt sich zu einer katholischen Messe für Hugo Chávez. Zwar ist in Venezuela Religiosität in der Bevölkerung weit verbreitet, auch wenn normalerweise kaum jemand regelmäßig in die Kirche geht, doch seitdem die erneute Erkrankung des Präsidenten bekanntgeworden ist, gibt es kein Entkommen mehr. Selbst eine junge Venezolanerin, die in Jena studiert und glühende Anhängerin des Präsidenten ist, zeigt sich entnervt: »Bete, wer beten kann. Glaube, wer glauben kann. Und denke, wer denken kann!« Sie hat einen offenen Brief an ihren Comandante initiiert, der inzwischen von zwei Dutzend in Europa aktiven Solidaritätsgruppen und rund 150 auf dem Kontinent lebenden Venezolanern unterzeichnet worden ist. »Wir haben verstanden, daß Ihre öffent...

Artikel-Länge: 2939 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €