75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Januar 2022, Nr. 12
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.11.2012 / Inland / Seite 4

Bauernopfer in Jerichow?

Müllskandal in Sachsen-Anhalt: Gericht will Urteil gegen Landrat wegen Falschaussage im Untersuchungsausschuß fällen

Susan Bonath
Seit über einem Jahr sitzt Lothar Finzelberg auf der Anklagebank. Der parteilose Chef des Landkreises Jerichower Land soll vor dem parlamentarischen Untersuchungsausschuß, der im Landtag von Sachsen-Anhalt zwischen 2008 und 2011 den Müllskandal aufklären sollte, falsch ausgesagt haben. Ein Urteil will das Amtsgericht Burg im Dezember fällen. Am heutigen Freitag soll mit den Plädoyers begonnen werden.

Die Frage jedoch, wer die mehr als eine Million Tonnen Haus- und Sondermüll zu verantworten hat, die in Möckern und Vehlitz lagern, wird in dem Prozeß wohl nicht geklärt werden. In den Tongruben haben sich mittlerweile giftige Gase und Sickerwasser gebildet. Für die Abwehr der Umweltgefahren hat die Landesregierung 30 Millionen Euro aus Steuermitteln veranschlagt.

Eigentlich wirft die Staatsanwaltschaft Stendal dem Landrat vor, Unternehmern Genehmigungen für die Müllverkippungen gegen 370000 Euro Schmiergeld besorgt zu haben (junge Welt berichtete). Behaupt...



Artikel-Länge: 4696 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €