75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.11.2012 / Ansichten / Seite 8

Fälscher des Tages: Bundesregierung

Wer hat folgenden Satz geschrieben? »Die Privatvermögen in Deutschland sind sehr ungleich verteilt«. Der steht tatsächlich im jüngsten Armuts- und Reichtumsbericht. Genauer gesagt im Entwurf desselben, denn inzwischen wurde dieser Satz gestrichen. Sagt die Süddeutsche Zeitung, die den Entwurf mit der überarbeiteten Fassung vom 21. November verglichen hat. Das war wohl doch zu direkt. Unruhe verbreiten, gehört zwar zu den Pflichtaufgaben, aber dazu eignen sich Vogelgrippeviren oder Mineralöl in Weihnachtsschokolade wesentlich besser. Hiobsbotschaften müssen dramatisch klingen, mit der Wahrheit ein bißchen, aber nicht zuviel zu tun haben und die ...

Artikel-Länge: 2048 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €