75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.11.2012 / Ausland / Seite 6

Aufklärung versprochen

Georgien: Ermittlungen zum Tod des früheren Regierungschefs Schwanija werden wieder aufgenommen

Knut Mellenthin
Der Tod des georgischen Premierministers Surab Schwanija vor bald acht Jahren soll endlich abschließend untersucht werden. Das teilte Justizministerin Tea Tsulukiani am Dienstag offiziell mit. Die Aufklärung der Umstände, unter denen der Politiker starb, gehöre zu den Prioritäten der neuen Regierung. Das Oppositionsbündnis Georgischer Traum hat nach einem klaren Wahlsieg am 1. Oktober die seit neun Jahren alleinregierende Vereinigte Nationalbewegung von Präsident Michail Saakaschwili abgelöst, der selbst aber noch bis zum Herbst nächsten Jahres im Amt bleiben kann.

Der damals 41jährige Schwanija war am Morgen des 3. Februar 2005 in einem Appartement in der Hauptstadt Tbilissi tot aufgefunden worden. Ebenfalls dort befand sich die Leiche von Raul Usupow, einem jungen Lokalpolitiker aus der Region Kwemo Kartli. Der vorläufige Obduktionsbefund – die Ermittlungen wurden damals nicht offiziell abgeschlossen – ergab, daß die beiden an einer Kohlenm...

Artikel-Länge: 3009 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €