75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.11.2012 / Feuilleton / Seite 12

Anwesenheit ist Trumpf

Unglaublich, wie traurig viele Leute sind: Ein Dokfilm über die Performerin Marina Abramovic

Anja Trebbin
Diesseits von simulierten Schlägen, stumpfen Messern und Theaterblut hat Marina Abramovic in etlichen Performances ihre Gesundheit aufs Spiel gesetzt. Die Klingen waren scharf, die Schmerzen echt, die Wunden offen. Damit hat die 66jährige Serbin viele beeindruckt. Was ihre Einsatzbereitschaft mit Kunst zu tun hat, bleibt eine erlaubte Frage, auch nach der großen Retrospektive im Frühjahr im New Yorker Museum of Modern Art (MoMA). Die höheren Weihen des Kunstbetriebs erfüllten Abramovic mit Genugtuung. Junge Performer reproduzierten ihre Aktionen, sie selbst war parallel in einer neuen zu erleben. Diese ist nun der Aufhänger des Dokfilms »The Artist Is Present« von Regisseur Matthew Akers. Sie hieß auch genauso.

Mit einfachen Mitteln erzielte Abramovic im MoMA spektakuläre Wirkungen. Solange die Ausstellung geöffnet war, verharrte sie regungslos auf einem Stuhl, insgesamt 721 Stunden lang. Besucher konnten direkt gegenüber Platz nehmen und ihr in die Auge...

Artikel-Länge: 3394 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €