75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.11.2012 / Ausland / Seite 7

Ruhe vor dem nächsten Sturm

Südafrikas Berg- und Farmarbeiter beenden Streiks

Christian Selz, Kapstadt
Südafrikas Gewerkschaftsbund COSATU hat auf den Farmen des Landes traditionell wenig Einfluß. Als die entrechteten Farmarbeiter nun für gut zwei Wochen gegen ihre sklavenähnlichen Arbeitsbedingungen aufstanden, hofften auch die Gewerkschaften. Tatsächlich hörten die Farmarbeiter den scheinbar für sie verhandelnden Funktionären zu. Am Donnerstag vergangener Woche endete die junge Beziehung. ­COSATU, Bündnispartner des regierenden African National Congress (ANC), hatte auf dessen Druck den Streik für beendet erklärt, die Farmarbeiter ignorierten die Anweisung aber. Nach Verhandlungen kehrten die wütenden Arbeiter am Montag zwar auf die Felder zurück, doch der Vertrauensverlust bleibt.

Für die einstige Befreiungsbewegung aus ANC, COSATU und der während der gesamten Streiks nicht wahrnehmbaren Südafrikanischen Kommunistischen Partei (SACP) setzt sich damit eine Entwicklung fort, die seit August zum Zerfall der einst größten Einzelgewerkschaft des Landes, der...

Artikel-Länge: 3878 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk