Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
19.11.2012 / Inland / Seite 2

Grüne bestätigen Führung

Roth und Özdemir von Parteitag wiedergewählt. Kurs auf Koalition mit SPD

Mit der Neuwahl ihrer alten Führungsspitze haben sich die Grünen am Wochenende auf einem Parteitag in Hannover für das Wahljahr 2013 positioniert. Bei den Vorstandswahlen wurden am Samstag die beiden Parteichefs Claudia Roth und Cem Özdemir mit guten Ergebnissen wiedergewählt. Roth, die bei der Urwahl zur Bundestagskandidatur eine schwere Niederlage erlitten hatte, erhielt in Hannover mit 88,5 Prozent der Stimmen ein klares Vertrauensvotum für ihre Arbeit als Parteichefin. Özdemir wurde mit 83,3 Prozent wiedergewählt.

Özdemir rief Grüne wie SPD auf, sich stärker als bisher für einen Sieg von »Rot-Grün« im kommenden Jahr zu engagieren. Allerdings werde es 2013 entscheidend auf die Grünen ankommen, »ob ein Regierungswechsel auch einen Politikwechsel bedeutet«. Özdemir forderte die SPD auf, die Grünen als Partner auf Augenhöhe zu betrachten. »Wir Grüne sind die...

Artikel-Länge: 2705 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €