3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. August 2020, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
17.11.2012 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Es ist ein Politikum, wer wie bestraft wird«

Gespräch mit Peggy Parnass. Über vermeintlich unpolitische Kriminalfälle, die nicht ergangenen Urteile gegen Naziverbrecher, über Frauen im Krieg, Sucht, Freundschaft und Liebe

Claudia Wangerin
Ihr Ausgangspunkt war das Werk der Massenmörder, die nie vor Gericht kamen. Der Vergleich mit Kleinkriminellen und Individualmördern schärfte ihren Gerechtigkeitssinn. Wirklich unpolitische Fälle kannte sie nicht. Ihr Buch »Prozesse« wurde ein Bestseller. Spiegel-Gerichtsreporter Gerhard Mauz nannte sie die »Königin der in den Gerichtssälen arbeitenden Journalisten«. Dabei schrieb die Schauspielerin und frühere konkret-Kolumnistin gar nicht aus literarischem Ehrgeiz, sondern nach eigenen Worten, um Dinge deutlich zu machen, daß jede Putzfrau und jeder Professor sie versteht. Ihre Artikel erschienen auf Deutsch, ihre Notizen im Gerichtssaal machte sie sich auf Schwedisch.

Ihr Vater war Pole, Ihre Mutter Halbportugiesin. Sie und Ihr Bruder Gady sind staatenlos in Hamburg-St. Pauli geboren. Er wurde Engländer, Sie Schwedin…

Ja, wir könnten in unserer Familie von morgens bis abends die Internationale singen.

Sie wurden 1939 mit einem Kindertransport na...


Artikel-Länge: 13898 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €