Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
12.11.2012 / Inland / Seite 5

Faustschlag und Pfefferspray ins Gesicht

Anklagen und Anzeigen gegen Polizisten nach Einsätzen in Göttingen

Max Eckart
Polizeigewalt gegen Demonstranten ist keine Seltenheit. Ungewöhnlich ist schon eher, daß die Staatsanwaltschaft Anklage gegen entsprechende Beamte erhebt. Am 22. Januar 2011 protestierten in Göttingen rund 600 Menschen gegen die zwangsweise Entnahme von DNA-Proben bei einem Antifaschisten. Ein großes Polizeiaufgebot begleitete den Marsch durch die Innenstadt und nahm die Demonstranten in die Mitte. Die Stimmung war gereizt. »Haut ab«-Rufe, Pfiffe, Gedrängel. Wie üblich filmte die Polizei das Geschehen. Aber dieses Mal drehten auch Demonstrationsbeobachter ein Video. Eine Sequenz zeigt, wie ein behelmter Polizist unvermittelt einen am Rande stehenden Teilne...

Artikel-Länge: 2082 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €