3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.11.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Zaghafter Bruch

Große Anfrage: Auf Antrag der Linksfraktion wird heute im Bundestag über den »Umgang mit der NS-Vergangenheit« debattiert

Hans Daniel
Mythos Antifaschismus – Verordnetes Erbe«, so lautete das Motto einer dieser Tage von der Linkspartei-nahen Rosa-Luxemburg-Stiftung mitgetragenen Bemühung, die DDR weiter zu delegitimieren. Der Antifaschismus diente demnach der »Absicherung der Herrschaft der SED«. »Mythos ist eine unbeglaubigte Überlieferung«, konstatierte da der Berliner Historiker Wolfgang Wippermann. »Der Antifaschismus der DDR war aber Wirklichkeit.« Und Wippermann weiter: »Wer nicht bereit ist, über den Antikommunismus in der Bundesrepublik zu reden, sollte über den Antifaschismus in der DDR schweigen.« (siehe auch jW vom 2. November)

Einen Tag vor dem 9. November – Jahrestag der Pogromnacht 1938 – wird der Bundestag heute endlich über die Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Linksfraktion zum »Umgang mit der NS-Vergangenheit« (Drucksache 17/8134) diskutieren und über zahlreiche geschichtspolitische Anträge abstimmen. Darin geht es um die NS-Verga...

Artikel-Länge: 6049 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!