3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.11.2012 / Feuilleton / Seite 13

Unten ist Matsch

Armer Junge in reichem Skigebiet: Der Schweizer Spielfilm »Winterdieb«

Anja Trebbin
Oben scheint die Sonne, unten herrscht Tristesse. Unterschiede zwischen arm und reich manifestieren sich im Film »Winterdieb« im Schweizer Juragebirge. Touristen gleiten auf besten Skiern durch glitzernden Pulverschnee in die nächste Champagner-Hütte. Unten im Tal stapfen Leute durch schmutzigen Matsch. Der Kontrast zwischen Berg und Tal könnte kaum größer sein im zweiten Kinofilm von Ursula Meier nach »Home« (2008). Der sozialen Spaltung entspricht das auch in der Schweiz durchaus.

Weitab vom Ort stehen in einem trostlosen Nirgendwo am Fuße der Berge einige Hochhäuser. Hier wohnt der zwölfjährige Simon (Kacey Mottet Klein) mit seiner erwachsenen Schwester Louise (Léa Seydoux). Louise hat gerade ihren Job verloren und gerät, was Männer anbelangt, zuverlässig an die falschen, ohne daraus Schlüsse zu ziehen. Simon dagegen will hoch hinaus. Er hat seine kompletten Ersparnisse in einen Liftpaß investiert, fährt täglich in ein mondänes Skigebiet und beklaut d...

Artikel-Länge: 3319 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!