75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.10.2012 / Inland / Seite 2

»Es geht uns um die Erhaltung der Arbeitsplätze«

Eine Entscheidung über die Elbvertiefung ist frühestens in anderthalb Jahren zu erwarten. Ein Gespräch mit Bernhard Wiesczcescynski

Mirko Knoche
Bernhard Wiesczcescynski ist Betriebsrat in der Gesamthafen­betriebs-Gesellschaft Hamburg (GHB)

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat vor einer Woche den Beginn der Arbeiten zur Elbvertiefung vorerst gestoppt. Laut Fachleuten ist frühestens in anderthalb Jahren mit einer Entscheidung im Hauptverfahren zu rechnen. Welche Auswirkungen hat die Verzögerung auf den Containerverkehr im Hamburger Hafen?

Zunächst noch keine. Für die Standortsicherung wäre aber ein früherer Baubeginn wünschenswert gewesen, denn die Reedereien und Speditionen richten ihr Geschäft langfristig aus. In Wilhemshaven ist uns ein neuer Konkurrent entstanden, weil dort der Tiefwasserhafen fertiggestellt wurde. In Rotterdam wird an einem ähnlichen Terminal gebaut, das aber um ein Vielfaches größer ist. Hamburg verliert nun an Attraktivität, langjährige Verträge könnten schon jetzt an andere Häfen verlorengehen.

Und welchen Zweck hat die Elbvertiefung?

Der Tiefgang soll von 13,50 auf ...

Artikel-Länge: 4619 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €