Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
24.10.2012 / Inland / Seite 4

Drei Millionen Euro gesucht

Private Jacobs University in Bremen sucht bei Landesregierung wieder einmal um Finanzhilfen nach

Jürgen Kasperbrock
Die von notorischen Geldsorgen geplagte Jacobs University in Bremen schnorrt die Politik abermals um Millionenhilfen an. Weil das Geschäftsmodell der Privatuniversität auch mehr als zehn Jahre nach ihrer Gründung nicht trägt, muß die Landesregierung möglicherweise langfristig Steuermittel zuschießen. Nach Presseberichten könnte es um jährlich drei Millionen Euro gehen. Kritiker sehen darin den Einstieg in eine dauerhafte öffentliche Finanzierung zu Lasten der staatlichen Hochschulen und den Beleg dafür, daß der Traum von Eliteunis nach US-Vorbild hierzulande nicht aufgeht.

Am vergangenen Freitag hatte Radio Bremen vermeldet, die Unileitung bemühe sich derzeit »intensiv« um finanziellen Beistand durch den Senat von SPD und Grünen. Für die Aufnahme von Gesprächen sollen sich Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) und Finanzsenatorin Karoline Linnert (Grüne) Rückhalt in ihren Fraktionen geholt haben. Die Zeit drängt offenbar: Ende dieser Woche will sich das Aufs...

Artikel-Länge: 4318 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen