75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.10.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

»Eine Menge fauler Taktiken und Strategien«

Wie Regierungsgegner in Syrien versuchen, Hightechwaffen der staatlichen Streitkräfte in ihren Besitz zu bringen

Karin Leukefeld, Damaskus
Syrische Rebellen belagern Raketenbasis bei Homs«, »syrische Rebellen greifen Einrichtung der syrischen Luftwaffe an«. So oder ähnlich häuften sich Meldungen aus Syrien seit dem Sommer. Der Vorsitzende des Syrischen Nationalrates, Abdulbasit Sayda, stellt die Angriffe als legitim dar, die »Rebellen« würden sich nur »verteidigen«. Tatsächlich greift die Luftwaffe seit einigen Wochen verstärkt in die blutige Auseinandersetzung mit den Aufständischen ein.

Die Angriffe der Regierungsgegner scheinen einem Muster zu folgen, sagt Khalid*, der als ehemaliger Armeeleutnant die militärischen Vorgänge in Syrien mit besonderem Interesse verfolgt. »Warum greifen sie Stützpunkte der Luftwaffe an und stehlen Raketen, mit denen sie gar nichts anfangen können?« Nur wenige Tage zuvor hatte es in Aleppo einen Überfall auf eine Ausbildungseinrichtung der Streitkräfte gegeben, Spezialisten für den Einsatz schwerer Waffen wie Luftabwehrgeschütze werden hier ausgebildet.

Für ...



Artikel-Länge: 4990 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €