75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.10.2012 / Politisches Buch / Seite 15

Vorgaben und große Erzählungen

Ein Buch über europäischen Auslandsjournalismus

Anton Holberg
Um es vorweg zu sagen: Charlotte Wiedemanns »Vom Versuch, nicht weiß zu schreiben – oder: wie Journalismus unser Weltbild prägt« ist ein sehr angenehm geschriebenes Buch, das sich in einem Stück lesen läßt, und es ist sympathisch, weil die Autorin entgegen der üblichen journalistischen Praxis in erster Linie Fragen an sich selbst hat. Charlotte Wiedemann, Jahrgang 1954, die für Geo, Die Zeit und Le Monde Diplomatique geschrieben hat, bringt grundlegende – aber offenbar nicht alle – Voraussetzungen mit, nicht nur relevante Fragen zu stellen, sondern auch zu beantworten. Nicht wenige ihrer Kollegen und Kolleginnen schreiben – freiwillig oder durch ihre Arbeitgeber genötigt – über riesige, nur aus weiter europäischer Entfernung gleichartig wirkende Räume. Sie sitzen häufig in irgendwelchen teuren Hotels in den wenigen Zentren des Auslandsjournalismus wie z. B. in Kairo und berichten von dort über den gesamten Nahen Osten und gan...

Artikel-Länge: 3416 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €