75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.10.2012 / Politisches Buch / Seite 15

Wurm im System

Über Dietmar Daths Vorwort zu Lenins »Staat und Revolution«

Ingo Wagner
Als mir bekannt wurde, daß Dietmar Dath ein Vorwort zu einer Neuausgabe von Lenins »Staat und Revolution« geschrieben hat, war ich als ehemaliger Hochschullehrer für Staats- und Rechtstheorie an der Sektion Rechtswissenschaft der Karl-Marx-Universität Leipzig neugierig, was der Schriftsteller hierzu zu sagen hat. Denn Lenin schrieb sein Werk am Vorabend der Oktoberrevolution 1917. Er erwartete deren Ausdehnung auf die gesamte Welt, grenzte sich von der revisionistischen Staatstheorie Karl Kautskys ab und griff auf die Konzeption von Marx – die wesentlich auf die Pariser Kommune zurückgeht – sowie auf die von Marx 1875 geschriebene »Kritik des Gothaer Programms« zurück. Der Gang der Weltgeschichte zeigte jedoch, daß es nach 1917 in den Jahren der Intervention und des Bürgerkrieges nicht möglich war, einen sozialistischen Staat nach dem Beispiel der Pariser Kommune aufzubauen. Lenin korrigierte seine Staatsauffassung, ohne jedoch die Grundprämis...

Artikel-Länge: 5700 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €