75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.10.2012 / Inland / Seite 8

»Nur ein Häftling in einem riesigen Geistergefängnis!«

Der Abschiebeknast Berlin-Grünau steht so gut wie leer – wird aber von 180 Polizisten bewacht. Ein Gespräch mit Martin Schröter

Gitta Düperthal
Martin Schröter ist aktiv in der 1994 ­gegründeten Initiative gegen Abschiebehaft in Berlin. Seit dem Umbau des ehemaligen DDR-Frauengefängnisses zum Abschiebeknast 1995 besucht er dort ­inhaftierte Flüchtlinge

Sie fordern die ersatzlose Schließung des Berliner Abschiebegefängnisses in der Grünauer Straße in Köpenick. Dort befinden sich derzeit zwei Inhaftierte und 180 Polizeibedienstete, die zu deren Bewachung bereitstehen, teilt die Polizeipressestelle mit. Wie haben Sie von diesen abstrusen Verhältnissen erfahren?

Ich besuche regelmäßig Leute dort, damit sie in der Abschiebehaft Kontakt nach draußen haben. Bei meinem letzten Besuch, vergangenen Sonntag, hatte mir ein seit etwa zwei Wochen dort inhaftierter Tunesier mitgeteilt, er sei nunmehr ganz allein. Die letzten beiden anderen Gefangenen seien kurz zuvor abgeschoben oder entlassen worden. Man muß sich vorstellen: Ein einziger Häftling mit über 100 Bewachern in einem riesigen Geistergefängnis!

Jetz...


Artikel-Länge: 4678 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €