75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.10.2012 / Feuilleton / Seite 13

Samsom, seine Sozis und der Super Skunk: Wer regiert die Niederlande?

Gerrit Hoekman
Vor vielen Jahren gab es einen Spiegel-Titel, der die Niederländer sehr empörte: Frau Antje, die den Deutschen den Käse aus Holland bringt, thronte in Sonntagstracht auf der ersten Seite, und rauchte eine übermäßig dicke Drogentüte. Ein Sakrileg, denn niemand verkohlt »Het Kaasvrouwtje«, die niederländische Jeanne d’Arc. Außerdem weiß jeder im Land der Grachten und der liberalen Drogenpolitik, daß Frau Antje nicht auf Marihuana steht, sondern sich geschmolzenen Gouda spritzt. Den Stoff bekommt sie direkt vom Straßendealer auf dem berühmten Käsemarkt von Alkmaar.

Nur weil es in den Niederlanden Coffeeshops gibt, in denen jeder Erwachsene weiche Drogen kaufen kann, glaubt der Rest der Welt, hinter den Deichen würde in allen Gassen Hanf gedampft, die Einwohner seien dauerbreit. Als gebürtiger Untertan der Königin muß ich zugeben, daß man zuweilen auf solche Gedanken kommen kann. Wenn etwa Urlauber aus Rotterdam im Sommer mit einem Mitsubishi und einem...

Artikel-Länge: 3819 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €