75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.10.2012 / Leserbriefe / Seite 14

»›Die da unten‹ stehen jetzt in der Haftung für ›Die da oben‹, die herausgekauft wurden.«

Ruft Erinnerungen wach

Zu jW vom 11. Oktober: »Landesverrat in Athen«

Die helle Aufregung über den »landesverräterischen« Auftritt des Vorsitzenden der Linkspartei Bernd Riexinger in Athen, der sich während des Besuchs von Angela Merkel unter das oppositionelle griechische Volk mischte, ruft Erinnerungen wach an einen Washington-Besuch unserer Kanzlerin – damals Oppositionsführerin – zur Zeit der Vorbereitung des Irak-Krieges. Seinerzeit »stimmte die CDU-Chefin in den Kriegsgesang der US-Regierung ein, wetterte gegen die Bundesregierung – und brach damit nach Ansicht der SPD eine Tradition deutscher Politik.«(Spiegel online vom 20.2.2002) Sie verlangte unverhohlen eine direkte Beteiligung der Bundesrepublik Deutschland an dem Angriffskrieg auf den Irak. In der Tat hatte bis dahin kein deutscher Politiker sich im Ausland gegenüber seiner eigenen Regierung derartig positioniert. Allerdings hatte sich Frau Merkel damals auch nicht unter da...

Artikel-Länge: 6798 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €