3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.10.2012 / Ausland / Seite 6

Drohungen statt Dialog

Spaniens Regierung will Volksentscheid verhindern

Carles Solà und Mela Theurer, Barcelona
Das Parlament von Katalonien hat am vergangenen Donnerstag mit großer Mehrheit die Durchführung eines Referendums über die Unabhängigkeit beschlossen. Katalonien ist eine von 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens. Die nationalistische Regierungspartei Convergencia i Unió (CiU), die linke Esquerra Republicana de Catalunya (ERC) und die links-ökologische Inicitiva per Catalunya Verds (ICV) brachten es mit den Stimmen von Solidaritat Catalana per la Independència und denen des sozialistischen Abgeordneten Ernest Maragall sowie des Expräsidenten des FC Barcelona Joan Laporta auf 84 Ja-Stimmen. Die Sozialdemokraten (Partit dels Socialistes de Catalunya) enthielten sich, während die rechten Parteien Partit Popular und Ciutadans mit 21 Stimmen dagegen hielten.

Die verabschiedete Resolution hält fest, daß das alleinige Entscheidungsrecht über die Zukunft Kataloniens bei der katalanischen Bevölkerung liege und bezieht sich in ihrer Begründung auf die Demonstration...

Artikel-Länge: 4129 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!