3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Februar 2023, Nr. 32
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
02.10.2012 / Ausland / Seite 7

»Mit allen Mitteln«

Oranier-Orden feiern in Belfast historischen Aufruf zur Gewalt

Uschi Grandel
Am vergangenen Samstag jährte sich zum 100. Male die Unterzeichnung des »Ulster Covenant«. Mit diesem Manifest sagten im Jahre 1912 ultrakonservative Großgrundbesitzer und Fabrikanten der irischen Provinz Ulster im Nordosten Irlands den parlamentarischen Bemühungen irischer liberaler Kräfte nach »Home rule«, also einem irischen Autonomieparlament, den Kampf an. »Mit allen als nötig erachteten Mitteln« stünden die Unterzeichner für »die Einheit des (britischen) Empires« zusammen, um »die Verschwörung zur Errichtung eines Home-Rule-Parlaments in Irland zu besiegen.« Die Unionisten setzten dabei auf die militant anti-katholischen Oranier-Orden und gründeten noch im selben Jahr eine protestantische bewaffnete Miliz, die Ulster Volunteer Force (UVF), die nach kurzer Zeit bereits 100000 Mitglieder umfaßte.

Zur Feier des 100. Jahrestags dieser rechten Putschandrohung hatten verschiedene Logen der Oranier-Orden gemeinsam zu einem Marsch in Belfast und nach Storm...

Artikel-Länge: 3230 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €