Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
01.10.2012 / Feuilleton / Seite 12

Lieber Haten als Liken

Computerspiele als Erzählform: Die Zukunft der Literatur, mal wieder, beim Berliner »Litflow«-Kongreß

Jamal Tuschick und Malte Abraham
Die Informationsgesellschaft ist eine Erzählgemeinschaft«. Das behauptete zumindest der Journalist Hilmar Schmundt beim »Litflow«-Kongreß für »die nächste Literatur« im Berliner Theatercontainer am Wochenende – gefördert von der Kulturstiftung des Bundes. Schmundt war sicher, daß ein Goethe der Gegenwart ohne antitechnischen Affekt daherkäme. Er wußte: Die Jetztzeit fordert nicht nur den Autor heraus, sie nimmt auch den Leser in die Pflicht, es mit ihr aufzunehmen.

Das digitale Zeitalter bestimmt das Verhältnis von Autor und Leser neu. Dabei gewinnt der Leser. Seine medialen Spuren sind ein Novum, die große Sichtbarkeit seiner Unterstreichungen ergeben sich erstmals im Netz. Sie könnten wiederum unterstrichen werden. Das indes verlangt vom Autor eine Kompetenz, die nicht selbstverständlich ist. Das neue Zauberwort lautet »Geotagging«, darin entdeckt der Jetztzeit-Aktivist eine neue Ästhetik. Geotagging bildet die sozialen Bewegungen des Lesers in d...

Artikel-Länge: 4469 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!