75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.09.2012 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

»Das Schlimmste ist das Rumsitzen«

Kakerlaken, kaltes Wasser, kaputte Fenster. Miserable Zustände im Asylbewerberheim Krumpa bei Halle

Susan Bonath
»Wo wollen Sie hin?« ruft eine Frau mit barschem Ton und schaut aus ihrem Pförtnerbüro. »Mein Besuch«, antwortet der 22jährige Tomi leise. Und entschuldigt sich später: »Sie sprechen hier immer so mit uns.« Doch beschweren kann er sich nicht. In seinem Heimatland Mali wird Tomi politisch verfolgt, »wie alle, die gegen Polizeigewalt und Diktatur protestieren«. In Deutschland ist er seit zwei Jahren »geduldet«. Beim kleinsten Vergehen kann er abgeschoben werden. »Schweigen und Lächeln ist das Beste«, weiß er. Und warten – mit über 200 anderen »Wartenden« im Asylbewerberheim Krumpa. Weil ihm im Gefängnis in Mali »Schlimmeres« droht, will er nicht, daß sein richtiger Name bekannt wird.

Das Übergangswohnheim für Migranten in Krumpa, Sachen-Anhalt, gilt als Vorzeigeobjekt: Der Rasen vor dem langgestreckten unsanierten Altbau ist akkurat gemäht. Es gibt Sitzbänke und Tischtennisplatten, zwischen denen Kinder unter den wachsamen Blicken einiger Erwachsener...

Artikel-Länge: 12044 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk