3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.09.2012 / Ansichten / Seite 8

Pax Americana

Widerspruch zu Obamas Kriegsrede

Werner Pirker
Wladimir Putin hat der auf der UN-Generalversammlung gehaltenen kriegstreiberischen Rede von US-Präsident Barack Obama deutlich widersprochen. Die Einmischung in die Ereignisse in Nahost und Nordafrika sowie die Anstiftung zur Gewalt mit dem Ziel, einen Regimewechsel zu erreichen, führe in eine Sackgasse, erklärte er in Moskau. Treffender hätte der russische Präsident die zerstörerische Politik Wa­shingtons und seiner Mitverschwörer gegen den Weltfrieden kaum kritisieren können.

Auch Ägyptens Präsident Mohammed Mursi hat sich bei aller Verbundenheit mit den USA gegen eine ausländische Intervention und für eine Verhandlungslösung in einem arabischen, internationalen und regionalen Rahmen ausgesprochen. Worte, die in einem auffälligen Kontrast zur Kriegshetze des Emirs von Katar stehen, der sich für ein militärisches Eingreifen der arabischen Staaten in Syrien stark gemacht hatte. Dennoch steht zu befürchten, daß sich die Achse Washington–Brüssel&nda...

Artikel-Länge: 3240 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!