3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.09.2012 / Ausland / Seite 7

Regierung auf Abruf

Pakistans Regierung verliert immer mehr an Rückhalt

Thomas Berger
Kann Pakistans gegenwärtige Regierung einen Rekord aufstellen? Sie wäre die erste in der Landesgeschichte, die eine volle Legislaturperiode durchsteht, sollte ihr es gelingen, bis zu den nächstes Jahr anstehenden Wahlen im Amt zu bleiben. Dies wird allerdings immer ungewisser, denn die Koalition unter Führung der Pakistanischen Volkspartei (PPP) von Präsident Asif Ali Zardari steht von mehreren Seiten unter Druck. Partner kommen ihr abhanden, mit den Spitzen der nationalen Justiz liegt sie im Clinch, radikale Separatisten und islamistische Fanatiker machen ihr das Leben schwer. Zudem haben die PPP und ihr Spitzenpersonal ihr Ansehen bei der Bevölkerung weitgehend verspielt.

Neues Ungemach kam erst vor wenigen Tagen durch ein weiteres Urteil des Supreme Court, mit dem die oberste gerichtliche Instanz das Kräftemessen mit der Regierung einmal mehr verschärft hat. Es geht um den Parlamentssitz von Innenminister Rehman Malik, den dieser im Senat, der zweiten...

Artikel-Länge: 4609 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!