3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.08.2012 / Inland / Seite 4

Dicke Erlöse, magere Löhne: Kinobeschäftigte im Tarifkampf

Claudia Wangerin
Berlin. Sie arbeiten für wenig Geld, wo andere ihre Freizeit genießen: Nach gescheiterten Tarifverhandlungen und einer Protestaktion von mehreren hundert Kinobeschäftigten am Samstag in Berlin schalten die Unternehmen Cinemaxx und Cinestar weiter auf stur. Mitarbeiter aus mehreren Städten waren angereist und für die Demonstration am Potsdamer Platz in den Ausstand getreten.

Bei Cinestar, wo es zur Zeit keinen Tarifvertrag gibt, geht es der Gewerkschaft ver.di in den Haustarifverhandlungen vor allem um die Erhöhung der Stundenlöhne der Servicekräfte von zur Zeit 6,30 Euro auf mindestens 8,50 Euro. »Eine Tüte Popcorn kostet mehr, als die Popkorn-Verkäuferin im Kino pro Stunde derzeit verdient«, so der stellvertretende ver.di-Chef Frank Werneke. »Die Servicekräfte und Filmvorführer haben ein Anrecht darauf, von ihrer Arbeit auch den eigenen ...

Artikel-Länge: 2643 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!