Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 27. Mai 2019, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
25.08.2012 / Ausland / Seite 2

»Red Flag Day« fällt aus

Namibia: Traditionelles Treffen der Herero von der Polizei verboten

Henning Hintze, Otjiwarongo
Wegen eines von den örtlichen Polizeibehörden am Donnerstag ausgesprochenen Verbotes kann in Namibia zum ersten Mal seit 1923 der alljährlich von den Herero begangene »Red Flag Day« nicht stattfinden. Zu der Veranstaltung an diesem Wochenende in Okahandja, zu der gewöhnlich Tausende Herero zusammenkommen, um ihrer Häuptlinge und ihrer Geschichte zu gedenken, war auch der Bundestagsabgeordnete Niema Movassat (Die Linke) eingeladen worden. Er kündigte gegenüber junge Welt an, seine Rede statt dessen bei einer Konferenz in Katutura, einem Viertel der namibischen Hauptstadt Windhoek, halten zu wollen. Diese wird von der Nichtregierungsorganisation »Forum for the Future« organisiert.

Die staatliche Nachrichtenagentur NAMPA zitierte aus einem Brief der Sicherheitsbehörden an z...

Artikel-Länge: 2436 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €