75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.08.2012 / Sport / Seite 16

Schäubles Tip

Straffreiheit für Dopingärzte (aus der BRD)

Klaus Huhn
Eine Dopingnachricht im aktuellen Spiegel ist schon deshalb sensationell, weil sie sich nicht auf die DDR bezieht. Aber auch sonst läßt sie staunen: Die Staatsanwaltschaft Freiburg hat demonstriert, wie man unliebsame Dopfingfälle loswird: Man läßt sie liegen, bis sie verjährt sind.

Ärzte der Freiburger Universität und Radrennfahrer der Telekom hatten 2009 gestanden, über Jahre hemmungslos gedopt zu haben – nicht zuletzt, um DDR-Athleten zu besiegen. Ein Kronzeuge war der damalige Innenminister Wolfgang Schäuble, der schon in den 1980ern im Kabinett gesessen hatte. Gefragt, ob der Sport damals »Teil des Kalten Krieges« gewesen sei, legte Schäuble in der Frankfurter Allgemeinen vom 27.3.2009 die Karten auf den Tisch: »Er war natürlich Teil des System-Wettbewerbs. Das sollte man nicht zu lange in Abrede stellen. Die gesamtdeutschen Olympiaausscheidungen 1960 und 1964 waren ja fast spannender als die...

Artikel-Länge: 2841 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €