75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.08.2012 / Ausland / Seite 2

»Verhindern, daß sich Südafrika zersetzt!«

Mit dem Massaker an streikenden Bergleuten hat die südafrikanische Regierung einen Riesenfehler gemacht. Gespräch mit Ela Ghandhi

Raoul Rigault
Ela Ghandhi (72) war von 1994 bis 2004 in Südafrika Parlamentsabgeordnete des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC). Sie ist die Enkelin von ­Mahatma Gandhi

Bei einer Demonstration streikender Bergleute haben zwei Hundertschaften der südafrikanischen Polizei, unterstützt von Hubschraubern, am Donnerstag nahe Johannesburg 34 Bergleute erschossen und viele weitere verletzt. Was ist auf dem Gelände des Lonmin-Bergwerks passiert?

Die Arbeiter fordern von der Geschäftsführung seit längerem deutliche Lohnerhöhungen. Seit 10. August befand sich deswegen ein Teil der Belegschaft im Streik, was natürlich einen Produktionsausfall nach sich zog, den Lonmin mit 25 Millionen Dollar beziffert. Das britisch-südafrikanische Unternehmen ist mit einem Marktanteil von zwölf Prozent der drittgrößte Platinproduzent der Welt.

Allerdings gibt es betriebintern enrome Differenzen und auch gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen den beiden dort vertretenen Gewerkschaften &ndash...


Artikel-Länge: 4411 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €