75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.08.2012 / Ausland / Seite 7

Kriegshysterie

Israelische Opposition erhebt schwere Vorwürfe gegen Regierung wegen der Angriffspläne gegen Iran

Knut Mellenthin
Ein Krieg gegen Iran würde die israelische Wirtschaft rund 42 Milliarden Dollar kosten. Das berichtete der israelische Fernsehsender Channel 10 am Sonntag nach Schätzungen des Geschäftsberatungsunternehmens Business Data Israel, Ltd. Als Grundlage der Berechnungen diente der 34 Tage dauernde Libanonkrieg im Sommer 2006.

In der Kalkulation sind die Kosten für den Wiederaufbau zerstörter Gebäude und für den Ersatz von verlorenem Kriegsgerät mit insgesamt zwei Milliarden Dollar erstaunlich niedrig angesetzt. Auf zehn Milliarden Dollar schätzt das BDI den Produktionsausfall, hauptsächlich während gegnerischer Raketenangriffe. Der Hauptposten der Rechnung, 30 Milliarden Dollar, sind vermutete Exportverluste in den nächsten fünf Jahren. Nicht berücksichtigt sind nach Angaben des Unternehmens mögliche Nebenfolgen einer militärischen Konfrontation, wie etwa steigende Ölpreise, eine internationale Wirtschaftskrise oder Etatkürzungen zur Finanzierung des Krieges.

...



Artikel-Länge: 4399 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €