75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.08.2012 / Feuilleton / Seite 13

Undercover-Einsatz in Biosuppenfirma

Krimischau: Lesetips für Couch und Strand

Mona Grosche
Krimikennern sind sie keine Unbekannten: Das Duo Thomas Hoeps und Jac. Toes legt mit »Höchstgebot« bereits den dritten gemeinsamen Titel vor, der sowohl auf deutsch wie auch auf niederländisch erscheint. Kunstraub und Mord stehen im Mittelpunkt der Geschichte, die mit der Ersteigerung eines Gemäldes des Surrealisten René Magritte für aberwitzige 43 Millionen Euro beginnt. Gleichzeitig geht ausgerechnet in dem Familienunternehmen, aus dessen Besitz das Bild stammt, ein Labor in Flammen auf. In den Trümmern findet man eine Frauenleiche. Doch damit nicht genug: Am nächsten Tag wird das Bild vor dem Büro des neuen Eigentümers geraubt. Für Kunstrestaurator Robert Patati, der den Diebstahl hautnah miterlebt, stellt sich nun gemeinsam mit Polizeipsychologin Micky Spijker die Frage, ob der neue Besitzer, ein weltweit tätiger Rüstungsunternehmer, selbst die Hände im Spiel hat …

Spannend und temporeich verbinden die Autoren nicht nur Raub, Mord und internat...

Artikel-Länge: 3182 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €